[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Das Frühstyxradio-Forum • Thema anzeigen - Kalkofe live -geht man da hin?



Aktuelle Zeit: Fr 3. Dez 2021, 04:16

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2006, 00:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Apr 2005, 09:40
Beiträge: 622
Wohnort: Heilbronn

_________________
Munter bleiben! Martin
http://www.fsr.de/forum - Dieses Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2006, 19:11 
Offline
Normaler User

Registriert: Mi 2. Nov 2005, 19:23
Beiträge: 48
Wohnort: Hannover
was war die eingangsfrage? achja, die tour..
fänds zwar ganz interessant, mir das anzuschaun aber hab weder geld noch ein unbändiges verlangen, insofern: nisch.
ob kalk sich jetzt immer mehr verkauft usw oder "bundeweit bekannt" ist, nur in anderen städten als meiner auftritt oder sein publikum mittlerweile nachwuchs bekommen hat, ist mir eigentlich alles relativ egal. zumindest soweit, dass ich deswegen nicht nicht zu nem auftritt gehen würde. solange mir die darbietung noch zusagt, haben diese faktoren kaum bedeutung für mich, zumal dies "sellout-debatte" heutzutage ja doch recht häufig ist, allerdings eigentlich nur bei der jeweiligen sog fanbase, also den leuten, denen wirklich etwas an der sache liegt, die dann meist auch mehr oder weniger viel bewunderung für den künstler haben usw.
das soll nicht heissen, dass mir kalk egal ist aber als medienmensch ist das mit deiner seele halt immer sone sache. nicht wahr, herr jauch?
jedenfalls finde ich eine übertriebene reaktion auf zunehmende bekanntheit eines künstlers genauso .. beschränkt, wie eine bedingungslose anhimmelung o.ä.

zu dieser kalk-geschichte von dir, martin:
bin auch der meinung, dass zumindest kalk (als wie shon gesagt mittlerweile recht bekannter künstler) dir wohl kaum was "privates"/"inoffzielles" erzählen würde (wenn er mitdenkt). also, will dich jetzt weder der lüge bezichtigen, noch kalk als doof darstellen, da ich die details ja nicht kenne. aber so, wie dus beschrieben hast, klingts nach nem doofen kalk :D . die privatsphäre entwickelt sich halt antiproportional zur bekanntheit, wer damit nicht zurecht kommt sollte wohl nicht an seiner popularität arbeiten..

edit: achja, trotzdem gute einstellung bezüglich umgang mit personen (wirst das ja nicht nur bei "promis" so handhaben, nehm ich mal na) und "stiller freude"/posen (ausser deiner kritik halt, solln die andern doch machen, solange sie keinem auf die füsse treten)

_________________
optimist drowned in half full bath tub


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2006, 21:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Apr 2005, 09:40
Beiträge: 622
Wohnort: Heilbronn
"
bin auch der meinung, dass zumindest kalk (als wie shon gesagt mittlerweile recht bekannter künstler) dir wohl kaum was "privates"/"inoffzielles" erzählen würde (wenn er mitdenkt). also, will dich jetzt weder der lüge bezichtigen, noch kalk als doof darstellen, da ich die details ja nicht kenne. aber so, wie dus beschrieben hast, klingts nach nem doofen kalk .
"

Wollte es nicht so klingen lassen. Habe mich damals schon über seinen Weg aufgeregt und er wollte ihn mir begründen. War ne lange Mail. Es zeigt, wie wichtig die Fans für Kalkofe wirklich sind!

Nicht nur er, auch Wischmeyer und Harm Wörner erzählten mir am 27.10.05 inoffizielle Dinge in Dortmund. Es wurde nie gesagt ich solle es für mich behalten, in den 2,5 Stunden (wurde nicht durchweg geredet). Aber ich gehe mal davon aus.

Erinnerst du dich an die Rückkehr vom FSR auf ffn. Wurde ja ein Geheimnis draus gemacht. Es soll einige Fans gegeben haben, die vorher davon wusste, was am 29.02. geschehen wird. Also ich finde soooo selten kommen solche Dinge gar nicht vor.

"
die privatsphäre entwickelt sich halt antiproportional zur bekanntheit, wer damit nicht zurecht kommt sollte wohl nicht an seiner popularität arbeiten..
"

Kann man sehen wie man will. Auch ein Promi hat das Recht zur Privatsphäre. Und diese beginnt nach dem Auftritt und vor dem Autogramme geben für mich. Ausserdem graben die Fans sich andersrum das Wasser ab. Irgendwann wird jeglicher Kontakt gescheut.

_________________
Munter bleiben! Martin
http://www.fsr.de/forum - Dieses Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2006, 23:27 
Offline
Normaler User

Registriert: Mi 2. Nov 2005, 19:23
Beiträge: 48
Wohnort: Hannover
wie wichtig ihm die fans sind? indem er denen was erzählt, was nicht für die öffentlichkeit, also auch anderen fans, gedacht ist? klingt für mich immer noch sehr unsinnig..

das die privatsphäre einer prominenten person nach dem auftritt beginnt.. klingt ehrlich gesag etwas naiv.
nicht nur, dass stars ihre bekanntheit auch in der restlichen zeit ihres lebens oft genug geniessen und "nutzen", auch ist es nunmal so, dass niemand der presse (und nicht nur die regenbogen~) die berichterstattung über das leben solcher leute mehr verbieten würde. klar, es gibt da grenzen (die für mich persönlich des öfteren auch schon überschritten worden wären) aber hey, im endeffekt ist ein star eine person der öffentlichkeit und als solche kaum in der lage, seine sonstigen aktivitäten und vor allem aussprüche, kommentare usw "privat" zu halten. das meinte ich auch mit "wers damit nicht klarkommt..". der "preis" der massenbekanntheit ist nunmal das interesse der leute über die musik oder was auch immer hinaus. sonst würde sich doch auch kein schwein für kalks verhalten/motive interessieren! vielleicht ists ihm auch wirklich nicht recht, dass wir hier diskutieren (unwahrscheinlich) aber das gehört halt dazu! darum finde ich auch das von dir geschilderten erlebnis etwas komisch..
achja, bin übrigens schon bisschen "neidisch" auf deine gespräche mit den herren, würd mich nämlich schon interessieren, was das für menschen sind (selbst ich interessier mich für mehr als nur die kunst des künstlers!).

_________________
optimist drowned in half full bath tub


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2006, 23:44 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Apr 2005, 09:40
Beiträge: 622
Wohnort: Heilbronn
Sehe ich anders.
Bin persönlich etwas getroffen. Ich erzähle etwas und es wird angedeutet, es könnte erstunken und erlogen sein ! Das Menschen in meinen Erzählungen vorkommen, die bekannter sind, macht eine Lüge viel schlimmer. Und dies könntest du dir vorstellen?

Es kommen solche Sätze wie :
"aber so, wie dus beschrieben hast, klingts nach nem doofen kalk" unterirdisch angebracht. Ich weis, dass es jemanden nicht egal ist, dass alles was er sagt in Foren steht (möchte dies vermitteln, und möglichst wenig davon Preis geben (ne schwierige Gradwanderung) und es wird geschrieben, ich würde diese Person als doof darstellen.

Ich wollte mit der ganzen Diskussion hier niemanden zu nahe treten. Aber ich bin sehr enttäuscht, dass gesagt wurde ich würde Promis als doof darstellen, andere User nieder machen und das Forum einer geliebten Sendung könnte ich angelogen haben.

Gute Nacht!

_________________
Munter bleiben! Martin
http://www.fsr.de/forum - Dieses Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2006, 00:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Apr 2005, 07:05
Beiträge: 701
Wohnort: Wunstorf
Ich kann das aber bestätigen: Gerade Harm erzählt gerne und viel und vor allem Internes, wenn wir uns (geschäftlich) treffen. Da frage ich mich auch immer "Weiß der denn nicht, WEM er das gerade erzählt?". Ich habe hier dieses Forum, Kontakt zu Unmengen von Fans, bin selber nach wie vor Fan - da muss er doch eigentlich davon ausgehen, dass da das eine oder andere an die Öffentlichkeit gerät...
Ich halte es aber so, dass ich das respektiere und nichts von dem nach Außen trage, was ich höre. Wenn ich Informationen für Hoch-Interessant befinde (da fällt mir ein, ich muss Martin gleich noch eine eMail schreiben :D ), dann frage ich vorher um Erlaubnis, ob das an die Öffentlichkeit darf.
Ich vermute einfach, dass die FSR-Crew einfach trotz aller Bekanntheit normale Leute geblieben sind und es auch bleiben wollen. Und genau wie Ihr zuhause auch, wollen sie auch bei einem Plausch ein wenig von sich erzählen können und was so in ihrem Leben passiert - auch die banalen Dinge oder von der Arbeit. Weiterhin vermute ich, dass die Jungs und Mädels damit wohl noch keine Probleme bekommen haben (Klatsch- und Sensationsmeldungen über das FSR-Privatleben habe ich jedenfalls in der BLÖD noch nicht gesehen) und warum sollten sie sich dann so verhalten, wie WIR es von Prominenten zwingend erwarten?
Harm und ich sitzen zusammen und besprechen den Downloadshop, da kommt Dietmar rein, setzt sich dazu, trinkt einen Kaffee und erzählt halt auch ein wenig - alles ganz normale Leute, die auch so behandelt werden wollen und andere auch so behandeln. Das geht WEIT über das Klischee des Prominenten hinaus "der normal geblieben ist" - Die Jungs SIND normal geblieben - so normal, dass man eigentlich nicht drüber reden müsste...

_________________
http://www.mkafke.de - Frühstyxradio-Archiv, Captain-Future-Uncut-Projekt, u.m.
http://www.fsr-shop.de - Offizieller FSR-Downloadshop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2006, 16:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Apr 2005, 09:40
Beiträge: 622
Wohnort: Heilbronn
Danke Michael für die Bestätigung und Danke für die Info!

Diese Beobachtung machte ich auch. Ehrlich gesagt denkt man nach einiger Zeit, ist Dietmar wirklich bekannt da draussen, und warum ist er das? Das ist doch ein ganz normaler Mensch.

_________________
Munter bleiben! Martin
http://www.fsr.de/forum - Dieses Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2006, 18:19 
Offline
Normaler User

Registriert: Mi 2. Nov 2005, 19:23
Beiträge: 48
Wohnort: Hannover
argh.
martin: genauso war das nicht gemeint! ich sagte doch, dass ich niemanden der lüge bezichtige o.ä.. auch das kalk doof ist, oder das du es so darstellst, hab ich nicht gesagt! ich sagte lediglich, dass, wie michael wohl auch eher mich bestätigen wollte, kalk entweder nicht drüber nachdenkt (gedacht hat) oder noch weitere faktoren im spiel waren (zb theoretisch unwahrheit). denn so, wie dus geschildert hast, passts ja nicht zusammen, bzw ist sehr eigenartig. andersrum gefragt: wie erklärst du dir, dass kalk dir damals (eim fan) sowas erzählt, wenn ers doch nicht an die öffentlichkeit dringen lassen will??
also, nochmal tacheles: kein angriff oder so dir gegenüber, martin! hab deine "gratwanderung" doch im vorletzten post schon gelobt.. hab ich mich soo unverständlich ausgedrückt oder was?!
zu michael: das ist natürlcih eine erklärung! aber dieses "wissen die den nicht..wem?!" meinte ich ja! wobei kalk wohl noch der bekannteste der truppe ist, daher, meiner meinung nach, am meisten auf sowas achten muss. das die leute normal geblieben sind, finde ich sehr gut!! das sie bei andauerndem erfolg (so gegeben) und damit einhergehendem medieninteresse auch normal bleiben ist (wäre) leider fraglich. insofern muss man dem kalk dann wohl eine gewisse naivität oder unüberlegtheit weiterhin unterstellen (natürlich nur in bezug auf martins erlebnis). "doof " war wohl auch etwas zu unpräzise gewählt.. wie auch immer, interessante diskussion, ihr beiden! :)

_________________
optimist drowned in half full bath tub


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2006, 18:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Apr 2005, 09:40
Beiträge: 622
Wohnort: Heilbronn
"wie erklärst du dir, dass kalk dir damals (eim fan) sowas erzählt, wenn ers doch nicht an die öffentlichkeit dringen lassen will??"

Ich weis es nicht.
Wundert mich, dass dich das soooo überrascht.

Würde die Sache nun abhaken wollen, wenns recht ist.

_________________
Munter bleiben! Martin
http://www.fsr.de/forum - Dieses Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2006, 23:48 
Offline
Normaler User

Registriert: Mi 2. Nov 2005, 19:23
Beiträge: 48
Wohnort: Hannover
da diese frage der aufhänger der ganzen sache war, zumindest was die problematik "was sollte man in foren nevtl nicht schreiben?" angeht, und ichs auch, wie schon mehrfach gesagt, eigenartig finde, ist sie wichtig (gewesen).

aber solange jetzt klar ist, dass ich weder dich noch irgendwen anders beleidigen oder angreifen wollte, können wir das thema sonst auch gern beenden (obwohl die ganze problematik interessant ist..). :D

_________________
optimist drowned in half full bath tub


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 28. Jan 2006, 14:22 
Offline
Normaler User

Registriert: So 5. Jun 2005, 11:46
Beiträge: 148


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2006, 20:55 
Offline
Normaler User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Dez 2005, 10:15
Beiträge: 112
Wohnort: Provinz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2006, 02:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Apr 2005, 07:05
Beiträge: 701
Wohnort: Wunstorf

_________________
http://www.mkafke.de - Frühstyxradio-Archiv, Captain-Future-Uncut-Projekt, u.m.
http://www.fsr-shop.de - Offizieller FSR-Downloadshop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2006, 06:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Apr 2005, 09:40
Beiträge: 622
Wohnort: Heilbronn

_________________
Munter bleiben! Martin
http://www.fsr.de/forum - Dieses Forum


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de